Spieltage-Zähler

Ein Mechanismus, welcher mit Hilfe des Tageslichtdetektors jeden Tag ein Item aus einem Dropper in eine Kiste füllt, wodurch man sehen kann wie lange man schon auf der Welt spielt.

Minecart-Geheimgang

Wie ein klassischer Geheimgang mit Kolben, allerdings mit dem Unterschied dass es hier auch Gleise gibt.

Mineneingangs-Silo mit Füllstandsanzeige

Ein Silo treppenförmig im Mineneingang, sodass man dort zum Beispiel seine Pflastersteine lagern kann, die sich beim minen angesammelt haben.

Silo mit Füllstandsanzeige

Ein Stapel aus Kisten, die mit Trichtern verbunden sind. Dazu zeigt eine Reihe aus Redstone-Lampen an, wie viele Kisten gefüllt sind. Durch den großen Kistenplatz ist dies hauptsächlich für Pflasterstein oder Erde geeignet.

Blockentfernungs-Falle

Die Falle wird aktiviert, sobald jemand einen Block (hier Diamant) entfernt.
Das Bild zeigt einen Querschnitt, damit man das Innenleben sehen kann. Normalerweise ist der Boden um den Diamantblock natürlich eben.
Die Falle basiert auf der Tatsache, dass man Hebel an Blockunterseiten setzen kann.

Für-immer-Tag-Mechanismus

Eine kleine Redstone-Schaltung die bewirkt, dass bei Einbruch der Dunkelheit automatisch wieder die Zeit auf morgens gesetzt wird.
Achtung! Seit 1.6 kann man auch die Sonne mit dem Befehl /gamerule DoDaylightCycle 1 anhalten.

Wunschbrunnen

Man wirft ein Item oder Block in den Trichter und erhält im Gegenzug einen anderen Gegenstand.

Feuermelder

Ein Knopf hinter einer Glasscheibe. Beim Betätigen des Knopfes öffnet sich eine Luke in der Decke aus der Wasser läuft, die Redstone-Fackel blinkt und man hört einen Alarmton.

Selbstbauender Pool

Ein Raum ohne auffällige Dinge, welcher per Knopfdruck in einen Raum mit Pool umgebaut wird. Ein weiterer Knopfdruck bewirkt, dass der Pool wieder spurlos verschwindet.

Merkspiel

Es gibt nur einen richtigen Zickzack-Weg zum Ausgang. Beim Betreten einer falschen Druckplatte schließt sich die Tür und man muss zurück zum Eingang laufen, damit sich der Ausgang wieder öffnet.