Schnellere + Billigere Fortbewegung mit einer Lore

1431 Aufrufe
Komplexität: einfach
Bewertung: 54%
Einloggen oder registrieren um Bauideen zu bewerten.
<h1 class=Schnellere + Billigere Fortbewegung mit einer Lore"/>

Schnellere + Billigere Fortbewegung mit einer Lore

[ideas-plain-rating-result id=7132] Array 0 100

Antriebsschienen sind die schnellsten aber auch sehr teuer. Mit der rechten Bahn seit ihr aber trotzdem um einiges schneller unterwegs.

Normalerweise kennt man Antriebsschienen als die Schnellsten. Wenn man normale Schienen aber so verlegt wie auf der rechten Seite, ist man sehr viel schneller, womöglich sogar doppelt so schnell, unterwegs. Wenn man in der Lore sitzt kann man lange ohne weiteren Antrieb fahren. Um diese Technik für den Transport zu benutzen, muss man zwischendurch Antriebsschienen einbauen da sonst die Lore schnell stoppt. Ein Nachteil ist jedoch das man 2 Bahnen verlegen muss da man diese nur in eine Richtung benutzen kann.

Diese Idee habe ich von SparkofPhoenix: https://www.youtube.com/watch?v=25K2eB27NNA&list=PLwtt1pp4saPZQ_wWugjohKf-UMQW_pNu5

Anleitung:

Bisschen Blabla

Der Aufbau benötigt vor allem bei längeren Bahnen Geduld. Je nach Richtung in welche die Bahn verläuft, ist es unterschiedlich wie man die Bahn bauen kann/muss. Um herauszufinden in welche Richtung ihr gerade schaut, müsst ihr den Debug-Bildschirm (Standard Taste F3) aufrufen:

-

Aufbau

Norden:

Um die Bahn nach Norden verlaufen zu lassen, habe ich bisher keinen Weg gefunden die Schienen ohne Befehle zu verlegen, da die Mechanik der Schienen ein solches Verbinden nicht zu lässt.

Befehl:

/fill 10 5 22 10 5 44 rail 9

Diesen müsst ihr 2 Mal ausführen, damit die Schienen richtig gespawnt werden. Die Koordinaten können natürlich angepasst werden, passt einfach auf, dass x und y (1, 2, 4 und 5 Zahl) gleich sind ;).


Osten:

Hier ist es möglich die Schienen von Hand zu verlegen.

2 Schienen diagonal zueinander platzieren
-

Dazwischen noch eine platzieren
-

Die 2 Äusseren abbauen
-

Das Ganze wieder von vorne beginnen
-

Befehl:

/fill 10 5 22 10 5 44 rail 6


Diesen müsst ihr 2 Mal ausführen, damit die Schienen richtig gespawnt werden. Die Koordinaten können natürlich angepasst werden, passt einfach auf, dass x und y (1, 2, 4 und 5 Zahl) gleich sind ;).


Süden:

Auch in diese Richtung ist der Aufbau von Hand wieder möglich. Der Aufbau erfolgt gleich wie nach Osten.

2 Schienen diagonal zueinander platzieren
-

Dazwischen eine weitere Schiene platzieren
-

Die zwei Äusseren abbauen
-

Und das Ganze wieder von vorne beginnen
-

Befehl:
/fill 10 5 22 10 5 44 rail 7


Diesen müsst ihr 2 Mal ausführen, damit die Schienen richtig gespawnt werden. Die Koordinaten können natürlich angepasst werden, passt einfach auf, dass x und y (1, 2, 4 und 5 Zahl) gleich sind ;).

Westen:

Hier benötigt ihr wieder den Befehl um diese Bahn zu bauen.

/fill 10 5 22 10 5 44 rail 8


Diesen müsst ihr 2 Mal ausführen, damit die Schienen richtig gespawnt werden. Die Koordinaten können natürlich angepasst werden, passt einfach auf, dass x und y (1, 2, 4 und 5 Zahl) gleich sind ;).

Viel Erfolg

9 KOMMENTARE

  1. @Marco2608
    Antriebsschienen benötigen in grösseren Mengen sehr viele Resourcen. Normale Schienen sind im Verhältnis um einiges billiger und mit dieser Technik kann man sich auch mit normalen Schienen sehr schnell fortbewegen. Ist zwar mit bissel Aufwand verbunden, lohnt sich meiner Meinung nach aber für längere Strecken

  2. Interessant, dass das funktioniert, trotzdem bin ich mir nicht sicher ob das dermaßen effizient ist. Man kann einfach alle 8 oder 16 Blöcke eine Antriebsschiene einbauen (sorgt immer noch für genügend Geschwindigkeit und ist materialsparender als die komplette Strecke zu bepowern), sieht optisch besser aus, kann ohne Probleme in alle Richtungen gebaut werden und führt auch bergauf und bergab, was bei dieser Variante denke ich nicht möglich ist.

  3. Das gibt es schon mehrfach auf YT zu von SparkoPhönix der hatte das vor Wochen vorgestellt neu ist es nicht aber da ich die idee garnichts als so schlecht finde jedoch auffällt YT es schon gibt gebe ich trotzdem ein Like!

  4. @Experte_no1 Zitat aus meiner Beschreibung dieser Idee: "Diese Idee habe ich von SparkofPhoenix: https://www.youtube.com/watch?v=25K2eB27NNA&list=PLwtt1pp4saPZQ_wWugjohKf-UMQW_pNu5" Die Aussage das es eine IDEE welche auf einer Minecraft IDEEN Website vorgeschlagen wird, bereits mehrfach existiert und mehrfach auf YouTube vorgestellt wurde, ist völlig irrelevant und unnütze. Als ob jeder der Ideen auf diese Seite hochlädt, jedes Minecraft Tutorial auf YouTube kennt. Nur mal so zur Info: Pro Stunde werden momentan ca 300 Stunden Video Material hochgeladen. Ausserdem gibt es viele die nicht Minecraft Tutorials, SparkofPhoenix geschweige den überhaupt YouTube schauen. Wenn ich so denke würde, könnte ich auf wahrscheinlich 100% der momentan 1722 Ideen auf dieser Seite gehen und sagen: "Ehh dislike weil es diese Idee bereits auf YouTube und im Netz allgemein gibt." Man wie mich das nervt :angry:

    LG Haffel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT