Item-Aufzug

7083 Aufrufe
Komplexität: einfach
<h1 class=Item-Aufzug"/>

Item-Aufzug

Durch Spender werden Items nach oben transportiert.

Im Gegensatz zum Item-Lift werden die Items hier über Spender nach oben transportiert, wodurch sie sicher nicht verloren gehen können.

Die Spender werden so positioniert, dass sie nach oben zeigen.
Durch eine Clock werden die Spender immer wieder aktiviert.
Der Trichter leitet das geworfene Item in den untersten Spender,
woraufhin es von Spender zu Spender nach oben befördert wird.

Man kann oben noch eine Truhe daraufstellen, sodass die Items vom obersten Spender direkt dort hinein kommen.

Das ganze funktioniert auch mit Werfern. Aber das Prinzip bleibt gleich.

Mehr gibt es anscheinend nicht zu sagen. Sollten doch noch Fragen auftauchen,
kann ich es gerne ändern.

14 KOMMENTARE

  1. Es wäre besser, wenn du mit einem Komparator überprüfen würdest, ob noch Items im Trichter sind, damit die Clock nicht die ganze Zeit läuft und die Spender immer klackern.

  2. Luckyluke,
    während der Item-Lift die Fähigkeit von Items aus Blöcken heraus zu rutschen nutzt,
    benutzt mein Aufzug Spender oder Werfer. Natürlich ist es im Endeffekt das selbe.
    Aber das könnte man dann ja auch z.b. über jedes beliebige Haus sagen.

  3. ICh wollt noch sagen Passt auf in KOmbination mit z.B: Trichtern und einer Tichter Clock koennte es zu einem Bug im Trichter system kommen woraufhin ihr NICHT mehr spielen koennt. das Passierte mir auf einem Multiplayer Server nach einer weile sind meine "clock bestehend aus 2 Trichtern einem Kompensator mit dem Item lift dann verbuggt ^^

  4. Brogamer wenn du ne Clock dranne haben willst die an und ausschaltbar ist nimm nen Trichtertaktgeber und nen Hebel =) trichter taktgeber haben eine schoene geschwindigkeit und klingen net so scheiße wie manch andere ^^

    achja und Redstone fAKELN für die Oberen SPender benutzen ^^ sieht einfacher aus und ist platzsparend UND Billiger ^^

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT