Leuchtfeuer

1844 Aufrufe
Komplexität: einfach
Bewertung: 60%
Einloggen oder registrieren um Bauideen zu bewerten.
<h1 class=Leuchtfeuer"/>

Leuchtfeuer

[ideas-plain-rating-result id=5451] Array 0 100

Ein Leuchtfeuer, um Nachbardörfer vor Invasionen zu warnen.

Mit diesem aus einfachen Materialien gebautem Signalfeuer kann man Verbündete schnell vor Invasionen warnen. Oder ihnen Bescheid geben, dass Essenszeit ist. Dann einfach anzünden.

Empfiehlt sich als Dekoration auf einem Hügel oder anderen Stellen, wo man es gut sehen kann.

Anleitung:

Materialien:

3x3 Grundfläche aus Holzbrettern (Holz egal)
Umrandung der Grundfläche aus Holzstufen (Holz egal)
Kernturm aus 3-4 Strohballen
2-3 Blöcke hohe Holztürme aus Holzbrettern in den Ecken der Grundfläche (Holz egal)
Zwischenraum zwischen Holztürmen ausgefüllt mit Holzzäunen (Holz egal)

Empfehlenswert ist es natürlich, wenn jeweils dieselbe Holzart genommen wird. Idealerweise passt sie dann auch zur Umgebung (z.B. Fichte in der Tundra und Eiche im Laubwald).


Hier nochmal ein Bild von schräg-oben, um zu zeigen, dass mehrere Strohballen verbaut sind.
-

7 KOMMENTARE

  1. Ich finde, dass das eine nette Idee ist. Was ich nicht verstehe ist der Strohballen?
    Und die Komplexität ist meiner Meinung nach nicht Mittel sondern Einfach. Aber trotzdem
    gibt’s von mir ein LIKE.

  2. Hallo, ja, das ganze ist ziemlich nett und schön anzusehen. Aber ich bin bei Brogamer3000 dabei, ich versteh den Strohballen auch nicht 🙂 (sieht damit aber trontzdem Schöner aus, vor allem im Sphax TP)

    Außerdem sollte, meiner Meinung nach, das Ding nicht mit Fackeln beleuchtet werden, wenn es ein SignalFEUER werden soll, ich würde dann einfach das Holzgebilde aus Stein machen und dann von unten das Stroh anzünden; dadurch hätte man dann sein Feuer und die Ballen brennen wie ein Signal nach oben ab.

    Fazit:
    Nutzen 2/5
    Design 3/5
    __________
    = 5/10

  3. Erinnert mich an die Leuchtfeuer von Gondor aus HdR. ^^
    Like!

    @Brogamer3000 Damit das Stroh das Feuer anfacht und es somit (theoretisch) schneller zu brennen beginnt.

  4. Huhu 😉

    Die Komplexität war ursprünglich auf Einfach. Entschuldig, hab’s wohl falsch gespeichert 🙂

    @Raccoon: Tatsächlich ist es den Leuchtfeuern Gondors nachempfunden.

  5. Raccoon hat Recht, das sieht wie ein Leuchtfeuer von Gondor, was möglicherweise sogar beabsichtigt war. Klar ist es schade, weil es bei Benutzung verbrennt, aber es ist von den Materialkosten her echt nicht teuer (nur ein bisschen Holz und ein bisschen Weizen). Hätte eigentlich noch eher die Komplexität "Gering" verdient.
    Die Fackeln stören meiner Meinung nach nicht, ein wichtiges Leuchtfeuer muss zweifellos bemannt sein und dann kann es auch Beleuchtung haben. Zudem wird in Minecraft eine wirklich praktische Anwendung durch die begrenzte Sichtweite verhindert, also ist es sowieso rein dekorativ.
    Hat auf jeden Fall ein Like verdient. Ich habe Leuchtfeuer bisher nur aus Netherstein gebaut, was ewig hält, aber alles einzeln entzündet werden muss und unnatürlicher aussieht.

  6. ich würde sagen man kann dieses huebsche LEuchtfeuer aus HdR auch im nachinein wenn man genug withr killte mit nem leuchtfeuer und einer redstone leitung umbauen ^^

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT