Monsterfarm mit Kolben

3703 Aufrufe
Komplexität: einfach
<h1 class=Monsterfarm mit Kolben"/>

Monsterfarm mit Kolben

Monster werden in der Grube durch einen ausfahrenden Kolben getötet.

Durch das Wasser werden Monster in die Grube rechts geschwemmt. In der Grube
gibt die Druckplatte ein Signal, woraufhin ein Kolben durch den Kopf des Monsters fährt und das Monster schaden bekommt.

Im Creativ-mode hat es keinen Sinnvollen Nutzen. Aber im Suvival-mode kann man darüber noch eine Plattform für sich bauen, sodass Zombies, Creeper und Skelette in das Wasser kommen.

Natürlich ist es nicht sehr einfach das im survival-zu bauen, aber wenn man schon ein bisschen länger spielt, ist das kein Problem glaube ich.

Anleitung:

Eigentlich kann man es nach dem Bild oben nachbauen. Aber hier trotzdem noch etwas:

Über der Grube muss ein Schild hängen, sodass das Wasser nicht nach unten fliest.

Man darf nur eine Stein-druckplatte verwenden, da bei einer Holz-druckplatte die gedroppten Items den Kolben aktiviert halten.

8 KOMMENTARE

  1. Nicht nur im Creative hat die keinen Sinn. Auch im Survival hat sie keinen wirklichen nutzen.
    XP bekommt man nicht. Wenn man nur den Loot will kann man wesentlich leichter mit Lava bauen.
    Spinnen können so garnicht erst gelootet werden.

  2. DIe idee is interessant aber schlecht umgesetzt. unter die Druckjplatte koennte man auch einen Trichter setzen damit die Holzdruckplatte nicht BLockiert wird oder damit die Items nicht verschwinden.

    Dann ist DAS eigentlich das einfachste system was man bauen kann was aber keinen SINN hat ich empfehle für Items eher das Lava system welches schon erwähnt wurde.

    Im Survival wenig sinn da im 1.8 die Möbse so viel IQ haben das die einfach raushüpfen aus dem Wasser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT