Sanduhr

930 Aufrufe
Komplexität: einfach
Bewertung: 78%
Einloggen oder registrieren um Bauideen zu bewerten.
<h1 class=Sanduhr"/>

Sanduhr

[ideas-plain-rating-result id=3642] Array 0 100

Nach einem Zeitraum wird ein Sandblock aus der Glassäule entfernt.

Anleitung:

Damit man nicht andauernd Sand nachfüllen muss, wenn die Sanduhr leer ist, sollte man den Zeitraum möglichst groß wählen, wann ein Block entfernt wird. Dies kann man zum Beispiel mit der Langzeit-Clock ermöglichen, die nur alle 15 Minuten auslöst. Dann wird der unterste Sandblock weg geschoben und die oberen rutschen nach. Das Problem ist nun, den weggeschobenen Block weg zu bekommen. Da man sie leider nicht automatisch vernichten kann, muss man einen langen Schacht bauen, aus dem man ab und an die Blöcke wieder entnimmt.
Da das Sand-wieder-zurück-bringen auf Dauer ziemlich nervt, sollte man die Uhr am besten nicht durchgängig laufen haben, sondern zum Beispiel nur bei Wettbewerben, zum Angeben wenn Besuch da ist, etc.

P.S.: Screenshot und Beschreibung von xxluke, Idee von SanX.

3 KOMMENTARE

  1. Wenn man nur einen zwei Block tiefen Schacht baut, und dann eine Fackel setzt, wird der Sand zerstört und man kann einen Trichter darunter platzieren, dann wird der Sand wieder in eine Kiste gebracht 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT