Spielerfalle mit Lavadecke

831 Aufrufe
Komplexität: einfach
Bewertung: 30%
Einloggen oder registrieren um Bauideen zu bewerten.
<h1 class=Spielerfalle mit Lavadecke"/>

Spielerfalle mit Lavadecke

[ideas-plain-rating-result id=4965] Array 0 100

Sobald der Spieler den Kies hinter den Leitern zerstört, um an die Kiste zu gelangen, droppen die Leitern und die Lava fließt hinunter.

Wenn ein feindlicher Spieler an die Kiste ran will, muss er den Kies darüber zerstören, die daran befindlichen Leitern werden gedroppt, wodurch die Lava nach unten fließt und den Spieler schadet. Damit die Lava nicht als Gefahr erkannt wird, habe ich einen Glasboden darunter gebaut und sie so als Beleuchtung "getarnt".

Anleitung:

Die Funktionsweise ist recht simpel; Unter dem Kies (hinter dem Glas) ist eine Kiste, in der evtl. wichtige Sachen sein könnten. An dem Kies selbst sind Leitern, die in ein zweites optionales Stockwerk führen. Die Leitern halten die Lava darüber ab.

11 KOMMENTARE

  1. Naja, ich finde sie ist schlecht geeignet. Zunächst muss der Spieler ja die Kiste sehen, obwohl da der Kies vor ist (und er muss auch von dieser Seite aus buddeln). Dann sieht das ganze auch noch recht verdächtig aus. Zudem fließt Lava so langsam, dass der Spieler in der Zwischenzeit schon längst wieder weg ist und am Ende muss man das ganze wieder neu aufbauen, besonders bei einem Holzhaus ist das nervig, wenn einem das abgefackelt ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT