Vollautomatische Melonen/Kürbis-Farm

773 Aufrufe
Komplexität: einfach
Bewertung: 80%
Einloggen oder registrieren um Bauideen zu bewerten.
<h1 class=Vollautomatische Melonen/Kürbis-Farm"/>

Vollautomatische Melonen/Kürbis-Farm

[ideas-plain-rating-result id=6370] Array 0 100

Diese automatische Melonen- oder Kürbis-Farm, ermittelt mithilfe eines Tageslichtdetektors, ob die Melone gewachsen ist.

Diese Farm nutzt den Lichtsensor um zu ermitteln ob eine Melone gewachsen ist und erntet diese dann mit einem Kolben. Mit Hilfe von Trichtern gelangt dann die Ernte in eine Truhe. Ihr könnt davon auch mehrere nebeneinander bauen um den Ertrag zu vervielfachen.
-
-

Anleitung:

Hier die Schritt für Schritt Anleitung zum Nachbauen:
-
-
-
-
-
-

10 KOMMENTARE

  1. ich hätt ja auf nem server etwas bedenken das diese Farm zum laggen führt. kann mich aber auch irren. ich frag mich nur grad wer so viele melonen/kürbisse braucht? 😀 😀 😀 … ansonsten eig. ne lustige sache.

  2. Danke euch allen! Das mit dem Lag stimmt, wenn man zu viele davon baut. bei 10-20 Stück sollte das aber noch kein großes Problem darstellen. Kommt aber natürlich auch auf den Server drauf an, also übertreibts nicht, so viele Melonen braucht dann eh kein Mensch mehr.. 😛

  3. Um einiges an Material zu sparen bei mehreren Pflanzen habe ich nur einen Tageslichtsensor der per modifizierten Und-Gatter einmal am Tag ein kurzes Signal an die Kolben schickt damit diese aus und sofort wieder einfahren. So werden zwar auch Felder die keine Frucht enthalten kurz von ihrem Kolben überdeckt, da es aber ja nur ein kurzer Augenblick ist besteht dann wieder einen ganzen tag lang die Möglichkeit das eine Frucht wächst. So hab ich eine menge Platz und Material gespart (nur ein bisschen mehr redstone, aber davon hab ich solche massen..)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT