Wehrhafte Hafenfestung

4418 Aufrufe
Komplexität: einfach
Bewertung: 81%
Einloggen oder registrieren um Bauideen zu bewerten.
<h1 class=Wehrhafte Hafenfestung"/>

Wehrhafte Hafenfestung

[ideas-plain-rating-result id=6542] Array 0 100

Dies ist eine größere Hafenfestung, die vor allem Handelsschiffen einen sicheren Anlegeplatz bieten soll.

Manch einer würde vielleicht bemängeln, dass diese Festung zu viele Kanonen habe (deren Anleitung sich auf dieser Seite findet), doch ich bin der Meinung, dass das jeder machen kann, wie er will. Auch die vielen Ebenen mögen ein Kritikpunkt sein, aber auch hier kann man selbst entscheiden. Bei den Wehrgängen bzw. den Schießscharten habe ich mich von Festung Dämmerwacht aus The Elder Scrolls V: Skyrim (siehe DLC Dawnguard) inspirieren lassen. Der ein oder andere hat vielleicht die grobe Pralelle erkannt, in diesem Fall ein kurzer Applaus.
Die Festung soll die umliegenden Gewässer schützen, damit Schiffe aller Art sich dort sicher bewegen können. Allerdings gibt es in Minecraft nicht viel, auf das man schießen könnte, außer vielleicht ein paar Tintenfischen. Deshalb hat diese Festung vor allem dekorativen Wert.

Das große Tor soll vor allem Transporten (z. B. Pferdekarren) Platz bieten. Ein ebenso geräumiger Tunnel führt in den eigentlichen Hafen, wo die transportierten Waren dann auf ein Schiff verladen werden können.

-

Dieser Raum stellt den Audienzsaal des Ritters oder Fürsten (auch hier gilt: kreativ sein), der die Festung beherrscht, dar. Der Thron ist vielleicht nicht ganz so gut gelungen, aber auch den kann man beim Eigenbau optimieren. Und wer entdeckt hat, dass sich hinter dem Thron ein unsichtbarer Geheimgang verbirgt, der zur eventuellen Flucht des Ritters oder Fürsten genutzt werden kann (auch wenn dass nur wenig ehrenhaft ist), der erhält von mir fünf Euro…
Kleiner Scherz am Rande, wer ein unsichtbaren Geheimgang entdeckt ist echt verdammt gut.
Die beiden Rüstungstä… äh tapferen Krieger, die den Thron bewachen, finden sich ebenfalls dieser Seite. Wer jetzt sagt: "Aber Rüstunsständer finde ich doch einfach in meinen Inventar?", der achte auf die Tatsache, dass unsere tapferen Krieger glänzend polierte Schwerter tragen. Jetzt Frage also ich: " Sind in deinem Inventar auch die passenden Arme dazu?".

-

Ich bin immer offen für Verbesserungsvorschläge, denn niemand ist perfekt und so auch kein Bauwerk. Das mag übererheblich klingen, doch ich stelle diese Bitte einfach nur, weil ich neugierig bin und mir viel daran liegt meine Bauwerke zu verbessern…

15 KOMMENTARE

  1. Es stimmt, dass man von hinten leicht angreifen kann, die Festung ist vor allem für das Verteidigen der Gewässer ausgelegt. Ein Angriff von hinten ist eine Schwäche der Anlage.

  2. Als erstes möchte ich mich für die guten Bewertungen bedanken.
    @AzTaiiMC: Prinzipiell besteht die Möglichkeit den World-Save zu bekommen, allerdings gibt es dabei zwei Dinge zu beachten:
    1. In dieser Welt stehen noch einige andere Gebäude, die weniger gut sind
    2. Mir fällt zur Zeit keine Möglichkeit ein, den World-Save zu verschicken, außer ihn zu zipen und dann an eine Mail anzuhängen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT