Kleine automatische Beleuchtung

1457 Aufrufe
Komplexität: einfach
Bewertung: 61%
Einloggen oder registrieren um Bauideen zu bewerten.
<h1 class=Kleine automatische Beleuchtung"/>

Kleine automatische Beleuchtung

[ideas-plain-rating-result id=3796] Array 0 100

Dies ist die kleinste mögliche vollautomatische Lampe in Minecraft ohne Mods. Nachts brennt die linke Lampe, tagsüber die rechte. Man kann auch die rechte Lampe weglassen.

Dies ist die kleinste mögliche vollautomatische Lampe in Minecraft ohne Mods.
In der Nacht leuchtet die linke Lampe. Die optionale rechte Lampe leuchtet am Tage. Man kann auch die linke Lampe weglassen und nur die rechte benutzen, dann kann man sich aber die Redstone-Sachen sparen.
yxvsenlj.png
Auf dem Block, an welchen die Redstonefackel befestigt wurde, muss Redstone-Staub plaziert werden.
Die rechte Lampe ist nur optional, muss nicht sein, kann aber, um z.B. eine Tag/Nachtanzeige zu machen.
(z.B. für Höhlen, dann muss nur das Redstonesignal nach unten geleitet werden.)
Über der Redstonefackel ist ein Tageslichtsensor, für alle die es nicht erkennen ^^

Anleitung:

Plaziert eine Redstonelampe irgendwo, wo auch immer ihr wollt.
Mit einem Block Abstand plaziert ihr noch einen beliebigen Block als Halter für die Redstonefackel.
An diesen Block plaziert ihr seitlich eine Redstonefackel.
Auf den Block setzt ihr Redstonestaub.
Über der Redstonefackel muss ein Tageslichtsensor plaziert werden.
Fertig.

10 KOMMENTARE

  1. Zusätzlich kann man an den anderen 3 seiten der Redstonefackel auch noch Redstonelampen setzen, womit man nur noch den Tageslichtsensor und die Lampen sieht.
    Dies habe ich in meinem Basketballfeld gemacht, werde ich vielleicht noch posten.

  2. Naja, war halt nur so’n Nebeneffekt ^^
    Und, klaro, werde ich, aber erst, wenn das Punktestanddisplay fertig ist, gleichzeitig werde ich dann auch das kleinstmöglichste Display dazu Posten, mit Video.
    Zwar wird es … okay nicht spoilern, soll ja ‘ne Überraschung werden. ^^

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT