Monsterfarm

11368 Aufrufe
Komplexität: einfach
<h1 class=Monsterfarm"/>

Monsterfarm

In diesem dunklen Raum spawnen Monster und werden über Wasserkanäle in einen tiefen Schacht gespült, wo sie durch den Fallschaden sterben und man an die Items gelangt.

Monster lassen beim Tod oft nützliche Dinge fallen.

Anleitung:

Zu erst baust du eine Grundriss, in den du auch schon den 1 Block tiefen Schacht für den Bachlauf einfügst. -
Danach baust du daraus ein Gebäude mit Dach UND OHNE FENSTER. Sonst erscheinen keine Monster. Danach lässt du das Wasser so in den Schacht, dass es nicht in der Mitte, wo sich die vier Schächte treffen, in das sehr tiefe Loch fließt, welches du noch graben musst. Sonst sterben die Monster nicht beim Aufprall. Die Seiten , die an den "Bach" grenzen, verstärktst du noch mit einem Block in die Höhe, damit die Monster auch nicht wieder aus dem Bach klettern.
-
Der Fallschacht sollte nur am Ende, wo die Monster aufprallen, eine Fackel haben. Siehe Bild...
-
Jetzt nur noch warten und irgendwann den Schacht ausleeren!
;)

16 KOMMENTARE

  1. Anstelle des Schachts kann man auch eine Lava-Falle wie diese verwenden oder mithilfe von Stufen eine Fläche, wo man die Mobs töten kann ohne das sie einen sehen.
    Man kann auch gut mehrere Spawnräume übereinander bauen. Viele zusätzliche Infos lassen sich im Minecraftwiki unter [[Physikalische_Mechanismen/Monster-Falle]] finden.

  2. @Sortrebila nein, nicht, wenn man Trichter daruntersetzt.
    Und wenn es richtig gesetzt wird, dann auch ohne Trichter nicht.
    Ich finde die Idee sehr schlecht umgesetzt, da es weitaus bessere, und trotzdem einfache Monsterfarmen gibt.

  3. Schlecht umgesetzt, schlecht beschrieben. Nach diesem Beispiel kaum nutzen.

    Fehler 1. Der 1 Block tiefe Wasserschacht. Monster haben mittlerweile eine ziemlich gute KI, sie klettern dort einfach raus.
    Fehler 2. Wasser und Fallschacht. Nur 1 Block breit, verstopft leicht, Spinnen landen dort garnicht und werden die ganze "Farm" aufhalten.
    Fehler 3. Die Beschreibung ist mist. "das sehr tiefe Loch" ziemlich ungenaue Beschreibung. Was genau ist sehr tief für dich? Muss ich da bis bedrock graben oder reichen 10 block? Monster haben 20Herzen, Hexen ein wenig mehr. Sie müssen 24 Block fallen damit sie sterben. 22 Block wenn man sie mit einem Schlag töten will um XP zu farmen. Spinnen (die in dieser Farm eh nicht fallen können) können sich an Wänden festhalten weshalb sie den Sturz schonmal überleben.

    Der Fallschacht sollte mindestens 2*2 Block breit sein. Dann verstopft auch nichts. Diese Farm ist ausserdem viel zu klein als das sich der aufwand lohnen würde sie überhuapt zu bauen.

  4. @picasso22
    Zu Fehler 1: Ich habe ja in die Beschreibung geschrieben, dass man an die Seite, an die der "Bach" angrenzt noch nen Block als Verstärkung hinbauen soll… Lesen sollte man können
    Zu Fehler 2 : Spinnen spawnen dort sowieso nicht häufig und verstopfen tuen sie es auch nicht… Ich habs ausprobiert. Verstopfen tut der Schacht nicht, da die Monster beim Aufprall sterben…
    Zu Fehler 3 : Mit sehr tief ist sehr tief gemeint. Das bedeutet eben nicht 10 Blöcke oder so. Wie du sagtest mindestens 24 Blöcke.

    Insgesamt ist es nur eine ANREGUNG
    Der Aufbau ist VARIABEL…
    Das sollte man übrigens bei allen Dingen beachten, die es auf dieser Website gibt…
    Außerdem ist das was zählt die Idee…
    Tja wer das nicht kapiert hat, hat hier nichts zu suchen

    @thebigsmileXD Kauf dir Kiste Deutsch! Kostet nur 5 Geld 80!
    Den zweiten Satz kann man überhaupt nicht verstehen…

  5. Eine etwas genauere Beschreibung wäre nicht schlecht.
    Verbesserungsvorschlag:

    Bau einen 100×50 Blöcke grossen Raum unter der Erde, etwa 10 Blöcke hoch (am Besten mit TNT, sonst ist man ewig dran),Bau etwa in der Mitte Loch, 4×4 Blöcke Durchmesser, ca.30 Blöcke tief, das reicht dann mal sicher. Unten baust du Trichter, die in 6 Doppeltruhen enden, die in einem kleinen Raum abseits des Spawnraumes steht.
    Bau dann mal vier Hauptkanäle in den Stein, etwa 2 Blöcke tief, und dann immer wieder kleine, 2 Blöcke breite Kanäle, die in einen Hauptkanal fliessen. (Da das Wasser nur 8 Blöcke weit fliesst, musst du alle 7 Blöcke eine Abstufung bauen.)

    Auf dem Screenshot kann man leider gar nicht erkennen, was da eigentlich für eine Bauidee dargestellt wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT